Personalentwicklung

Personalentwicklung versteht sich als Persönlichkeitsentwicklung, Förderung und Weiterbildung der Lehrkräfte. Sie ist ein Kernbereich des Führungshandelns der Schulleitung und bezieht sich z. B. auf Fortbildung, Mitarbeitergespräche, Kooperation im Kollegium.

Schulleitung als Führungsaufgabe bedeutet hauptsächlich Personalführung.
 
„Die teuerste Ressource der Schule ist […] das Personal – darüber hinaus ist es auch die wichtigste Ressource:
Lehrer und Lehrerinnen entscheiden durch die Qualität ihres Unterrichts und ihr Engagement in Schulentwicklungsprozessen über die Effektivität und Effizienz der Schule.“ (Brohm, M. Personalentwicklung in Schulen, 2004)

Mithin gehört das Personalmanagement dem wichtigsten Bereich der Schulleitungstätigkeit an.

Hierzu finden Sie folgende erprobte Modellprojekte: