Vertretungskonzept


Unser Vertretungskonzept sieht vor, in den Jahrgangsstufen 5 - 10 den unvermeidlichen Ausfall regulärer Stunden (außerstundenplanmäßiger Unterricht bei Klassen- und Studienfahrten, Erkrankung einer Lehrkraft etc.) gewinnbringend zu nutzen.

Dafür werden der vertretenden Lehrkraft unkompliziert Unterrichtsmaterialien an die Hand gegeben, mit denen die Schülerinnen und Schüler in Vertretungsstunden eigenständig lernen, wiederholen, üben und vertiefen können.

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen sich von Jahrgangsstufe 5 an daran gewöhnen, dass in Vertretungsstunden gelernt wird.

Ziele:

  • Gewöhnung der Schülerinnen und Schüler an eine effiziente Nutzung von Vertretungsstunden
  • Minderung des Vorbereitungsaufwands für die vertretende Lehrkraft
  • Entlastung der zu vertretenden Lehrkraft von der Notwendigkeit, Unterrichtsmaterialien bereit zu stellen.

Durchführung:

Ihr Ansprechpartner:

StD Peter Mareis

Gymnasium Puchheim