Leitfaden

Die Fachschaftsleitung am Gymnasium in Bayern

Der Leitfaden möchte die Fachschaftsleitungen ermutigen, sich ihrer fachlichen Führungsverantwortung und der damit verbundenen Gestaltungsmöglichkeiten bewusst zu werden.

Mit einem kooperativen Führungsverständnis, das auf Fachkompetenz und Überzeugungskraft basiert, kann die Fachschaftsleiterin bzw. der Fachschaftsleiter zielorientiert und verantwortungsbewusst ihr bzw. sein Fach weiterentwickeln und auf den Qualitätsentwicklungsprozess an der Schule einwirken. Bei dieser wichtigen Aufgabe möchte der Leitfaden die Fachschaftsleiterinnen und Fachschaftsleiter durch vielfältige Informationen und Anregungen unterstützen.

Gymnasium 2020. Grundlagen der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung

Der Leitfaden "Gymnasium 2020. Grundlagen der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung" versteht sich nicht als Lehrbuch zum systematischen Kenntniserwerb im Bereich der Schul- und Qualitätsentwicklung, sondern als Hilfestellung für den tägli­chen Ge­brauch.

Sie finden darin
  • die Ziele, Bedingungen und Herausforderungen spezifisch gymnasialer Schulentwicklung. zunächst Grundlegendes zur Qualitätsentwicklung als einer zentralen Aufgabe der Schule
  • und in einem zweiten Abschnitt eine Darstellung der Prozesse und der an den Gymnasien vorhandenen und bekannten Gremien wie Konferenzen oder Fachschaften - allerdings nicht im Licht der ihnen gesetzlich vorgegebenen Aufgaben, sondern unter der Fragestellung, welche Funktion sie im Kontext der Qualitätssicherung und -entwicklung haben können.

Ihre Ansprechpartnerin:

Anette Kreim

Telefon:
089 2170-2121